Telefon: 34 958 251 302

separador

Casa palacio López Daza

    Im Casa Palacio López Daza geniessen Sie einen angenehmen Aufenthalt in Granada, der Stadt der Alhambra.
    Die charmante Plaza Bib Rambla, wo wir wohnen, befindet sich in einer einzigartigen Lage direkt im historischen Zentrum von Granada.
    Als Zentrum der Stadt sind wir umgeben von Tapabars, Restaurants, Boutiquen und anderen Geschäften, und die Mehrzahl der Busse des öffentlichen Transportnetzes halten in unmittelbarer Nähe.

Unser Haus

casa palacio    Es ist der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch der Stadt. Wenn Sie das Gebäude verlassen, sind Sie inmitten von allem, was sehr bequem ist. So haben Sie die Möglichkeit, zu jeder Stunde die Stadt zu genießen. Alles ist zu Fuss erreichbar.
    Das Gebäude ist ein Herrenhaus, erbaut im frühen 17. Jahrhundert. 1910 überarbeitet, erhielt es damals seine heutige Fassade und die erste Etage wurde mit pompejanischen Malereien dekoriert.
    Blättern Sie in unserer Website. Wir bieten Ihnen drei Appartements und zwei Studios mit allem Komfort. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben,  werden wir versuchen, diese zu Ihrer Zufriedenheit zu beantworten.

Wo wir sind

casa palacio    Die Plaza Bibrambla (in einigen Karten auch Bibarrambla) ist der Ort par excellence in Granada. Sie können alle Sehenswürdigkeiten der Stadt gesehen haben, aber wenn Sie nicht auf dem Platz waren, haben Sie nicht Granada gesehen. Seit undenklichen Zeiten war und ist er die Seele der Stadt. Hier wurde schon immer gefeiert. Von Peitschen- und Stierkämpfen bis hin zu allen erdenklichen Veranstaltungen: Ausstellungen, kleine Theateraufführungen, Live-Musik, der Tag des Kreuzes, Tango Festivals, etc., etc. Er wird auch der Blumenplatz genannt, denn schon seit der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts gibt es hier Blumenstände.
    Dieser Teil der Stadt ist auch als "Paseos Carolinos" bekannt. Da es eine Fussgängerzone ist, kann man in aller Ruhe seine Monumente bewundern, darunter die folgenden Highlights: die Kathedrale, die königliche Kapelle, die Kurie (alte Universität), die Tabernakel-Kirche, die Madraza (altes Rathaus und ehemalige Universität der Araber), das Zünftehaus, die Alcaicería (arabischer Seidenmarkt), das Museum der Kathedrale, das José Guerrero-Museum, der Palast des Erzbischofs und der Corral de Carbón, alles innerhalb einer Entfernung von 200 m.
    Als Zentrum der Stadt sind wir umgeben von Tapabars, Restaurants, Boutiquen und anderen Geschäften, und die Mehrzahl der Busse des öffentlichen Transportnetzes halten in unmittelbarer Nähe.

Buch


 Seleccione una fecha
 Seleccione una fecha